Hier die allgemeinen Fragen und Antworten zum Thema Haarverlängerung:

Wie lang muss mein Eigenhaar für eine Verlängerung oder Verdichtung sein?
Das Eigenhaar sollte mindestens 10 - 15 cm Länge betragen, besonders wichtig ist dabei das Deckhaar. Diese Länge ist erforderlich um Verbindungsstellen und Übergänge zu kaschieren. Je Länger das Eigenhaar umso vollkommener das Endergebnis der Haarverlängerung.

Ideal ist eine Länge vom Scheitel bis über die Ohren.

 

Ist eine Haarverlängerung (HV) für jedes Ausgangshaar geeignet?
Zuerst sei gesagt: Es gibt immer eine Lösung!
Auch bei sehr feinem, dünnem oder chemisch verändertem Haar (Farbe, Dauerwelle),ist eine HV oder Verdichtung oft realisierbar. Von einer HV oder Verdichtung ist dann abzuraten, wenn ihr Haar stark geschädigt/ stark aufblondiert ist und zu brüchigem Haar neigt. Auch in der Schwangerschaft und bei krankheitsbedingtem Haarausfall (Alopezie) ist von einer HV oder Verdichtung abzuraten. Auch dafür gibt es Alternativen, fragen Sie mich! Ich berate Sie unverbindlich, bestimme Ihre Haarstruktur, Haarfarbe und die angepassten Möglichkeiten für eine Verlängerung.

 

Wie lange kann eine Verlängerung getragen werden?
Je nach Methode und Haarwuchs ist eine Tragedauer von 2 bis 5 Monaten möglich. Danach werden die  Echthaare wieder nach oben (an den Haaransatz) gesetzt. Dabei werden unschöne Strähnen ausgetauscht, je nach gewählter Haarqualität, evtl. komplett neue Strähnen eingesetzt. Unbehandeltes Haar kann mehrmals hochgesetzt werden.
Sollte kein Hochsetzen gewünscht sein, wird die Haarverlängerung rückstandslos entfernt.

 

Wie funktioniert die  a) Wärmemethode b) Eurolockmethode c) Weavingmethode?
a) Die mit einem Keratinbonding versehenen Echthaarsträhnen werden mittels einer Wärmezange, an einer Eigenhaarsträhne befestigt. Das Keratin wird erwärmt und mit dem Eigenhaar verbunden, hier wird ein hoher Tragekomfort gewährleistet. Die Verbindungsstellen werden zum Lösen mit einer Spezialzange aufgebrochen um die Verlängerung zu entfernen.


b) Die mit einem Keratinbonding versehenen Echthaarsträhnen werden mittels einer kleinen Metallhülse an einer Eigenhaarsträhne befestigt. Durch die kleine, sehr flache Verbindungsstelle, die mit einer speziellen Zange verschlossen wird, haben Sie einen hohen Tragekomfort, ohne die Eigenhaare anzugreifen. Diese Verbindungsstelle kann wieder mit einer Spezialzange geöffnet werden, entweder um die Verlängerung zu entfernen oder um sie erneut nach oben zu setzen. Die Eurolocks sind im Eigenhaar nachher nicht zu erkennen.


c) Bei der Weavingmethode werden Haartressen, an fein geflochtene Cornrows, angenäht. Diese Methode ist eine der schonensten Methoden, die ich kenne. Es wird keine Hitze, kein Kleber, kein Lösungsmittel angewandt. Ein Strähneneffekt wie bei Extensions/Bondings gibt es nicht, das Ergebnis ist sehr natrürlich.
Es gibt keine besonderen Pflegemittel, die beachtet werden müssen. Sie müssen nicht auf silikon-, schwefel-, alkohol und ölhaltige Pflegemittel verzichten. 

Einziger Nachteil gegenüber Bondings: Die Haare sind nur mit viel Geschick zu einem Hochzopf zu binden. Wie das am besten geht, zeige ich Ihnen gerne vor Ort.


Schädigt eine Haarverlängerung meinem Haar?
Bei professioneller Einarbeitung der Haarverlängerung bleibt Ihr Eigenhaar unbelastet. Es wächst in Ruhe weiter, durch die Verlängerung sind Ihre Haarspitzen geschützt und brechen viel weniger. Bei Einhaltung der Pflegeanleitung sieht Ihr Haar nach der Tragezeit oft besser und Länger aus als davor.

 

Was muß ich bei einer Haarverlängerung besonderes beachten?
Sie erhalten nach dem Einarbeitungstermin eine Pflegeanleitung zur Haarverlängerung.
Wichtig zu wissen ist, dass eine Haarverlängerung im Vergleich zu Ihrem eigenen Haar immer einen höheren Pflegeaufwand mit sich bringt. Halten Sie sich an die neuen Pflegeroutinen und Sie werden sich schnell dran gewöhnt haben.

Bei einer Strähnenmethode ist alle 4-6 Wochen ein Reinigungsschnitt notwendig. Wir verlieren täglich bis zu 100 Haare am Tag, diese bleiben über den Verbindungsstellen, damit diese nicht zu filzen anfangen, werden sie entfernt.

Bei Fragen oder Problemen mit der Pflege, stehe ich Ihnen während der gesamten Tragezeit zur Seite.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HaarVinci.de

Anrufen

E-Mail